40 Jahre Radsport in Sonneberg

40 Jahre Radsport in Sonneberg

Die vierzigjährige Geschichte des Straßen- und Bahnradsports in Sonneberg wurde standesgemäß mit einer Radausfahrt gefeiert. Normalerweise machen wir beim Radfahren keine Pausen, denn verpflegt wird auf dem Rad. Aber besondere Anlässe gestatten Ausnahmen. In zwei Gruppen, die auf verschiedenen Routen und mit verschiedenen Geschwindigkeiten unterwegs waren, steuerten wir die Kellerwirtschaft in Michelau bei Redwitz an. Bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken ließ unser 2. Vorstand Joachim Schuchmann die letzten vierzig Jahre Revue passieren. Gestärkt und gut informiert und unterhalten traten die beiden Gruppen ihren Rückweg an. Die sportliche Gruppe legte 95 km zurück, die radelnde Gruppe immerhin auch 60km. Am Abend trafen wir uns zu einer gemütlichen Runde im Biergarten des Hotels Schöne Aussicht und lachten gemeinsam über sehr schöne Geschichten von gestern und heute.

Wir danken allen, die dafür sorgten, dass die Räder in all den Jahren rollen konnten und und noch rollen.