Radsport Sonneberg

Was 1977 klein begann hat bis 2017 großartige Zeiten erlebt.
Mit einem gemeinsamen Radausflug, einem gemütlichen Beisammensein möchte der Radsportverein Sonneberg seine 40 Bestandsjahre ehren. Eingeladen sind alle ehemaligen „Sonni“ Radsportler, Vereinsmitglieder, Sponsoren, Freunde und Gönner des RSV Sonneberg.
Wir starten am Sonnabend, den 19. August um 10.00 Uhr auf dem Radhausplatz Sonneberg und fahren in zwei Gruppen Richtung Michelau /Lichtenfels. Eine gemütliche Strecke mit leichten Wellen führt direkt nach Michelau (26 km). Die Geschwindigkeit wird bei ca. 15 km/h liegen, so das wir in 2 h gemeinsam mit der zweiten Gruppe in Michelau eintreffen. Die zweite Gruppe wird in dieser Zeit eine Strecke von ca. 50 km zurückgelegt haben, so dass man sich gemeinsam zu einer ausgedehnten Mittagspause treffen kann. Ziel ist die Kellerwirtschaft von Michelau, wo gespeist und getrunken, geredet und gelacht und Kinder spielen können. Die Kellerwirtschaft kann auch mit dem PKW angefahren werden. Nach der gemeinsamen Rückfahrt gegen 14.00 wird sich sicher der ein oder Andere am Abend noch viele Geschichten zu erzählen haben, hier werden wir uns wie gewohnt bei Steffen Rottenbach im Hotel Schöne Aussicht treffen.
Der RSV Sonneberg freut sich auf alle Teilnehmer und hat schon mal schönes Wetter bestellt. Nähere Informationen gibt es auch am Vorabend (Freitag den 18. August) zum 1. Sonneberger Spielzeuglauf, bei dem wir, der RSV Sonneberg, mit dem Bambinirennen das Rahmenprogram auf dem Rathausplatz gestalten.