Berlin- Bad Freienwalde- Berlin

Berlin- Bad Freienwalde- Berlin

Es war ein schnelles und sehr windanfälliges  Rennen. Mit einem Stundenmittel von 42 km/h auf einer 75 km Strecke rasten wir dem Ziel entgegen. Durch die vielen Attacken schlossen sich ständig neue Gruppen zusammen. Bis zum Schluss eine 9 Man starke Spitzengruppe den Ton angab.  Mit schweren Beinen, jedoch mit kühlem Kopf erreichte ich das Ziel. So das ich im Zielsprint noch gut mit rein halten konnte. Ich wurde mit einem 4. Platz belohnt.

Euer Franz Leon