Erfolge auf Landesebene gehen nicht aus – Sonnebergs Radsportnachwuchs trumpft auf

Erfolge auf Landesebene gehen nicht aus – Sonnebergs Radsportnachwuchs trumpft auf

Greiz/ Erfurt.

Ereignisreiche Wettkampfwochenenden stehen hinter den Sonneberger Radrennnachwuchs, bevor es für einige zur Deutschen Meisterschaft und in ferner Sicht zur Landesmeisterschaft Bahn geht. Beim Kriterium in Gera konnte Marc Saalfrank seine Enttäuschung von der Süddeutschen Meisterschaft wett machen. Nachdem gleich zum Start die Erfurter Schülerfahrer Karl Buchardt und Paul Zeise sich im Rennen der U 15 absetzen konnten, vermochte niemand im Feld das Gespann wieder einzuholen und man versteifte sich auf die verbleibenden Wertungspunkte. In einem spurtstarken Rennen sicherte sich Marc genug um damit als Dritter auf das Treppchen zu fahren. Hannes Wittmann konnte dem Tempo im Feld sehr gut folgen und belegte Platz 16. Auch in den Rennen des Nachwuchses, zeigten sich die neuen Hoffnungsträger Conny Stellmacher und Jonas Schönfeld von ihrer besten Seite und belegten in den Nachwuchsrennen die Plätze 2 und 3. Leon Rabinovich konnte an dem Tag nicht an seine bekannte Leistung anknüpfen, dennoch Platz 12. Am Pfingstwochenende standen gleich zwei schwere Proben für die U 17 (Franz Leon Schuchamnn) auf dem Plan, die Bergrennen in Greiz und das Rennen „Rund um die Heinleite“ verlangte alles Fahrtechnische ab. Zumal sich die deutsche Spitze zum Stelldichein verabredet um sich so auf die Deutsche Meisterschaft in Meiningen vorzubereiten. Für ihn ein Platz 13 und 5, was zur Deutschen Meisterschaft ganz sicher als Platz im Vorderfeld bedeutet. Auch die Schülerfahrer Mark Saalfrank und Hannes Wittmann kamen erstaunlich gut über die Anstiege. Führen wie abgesprochen das Rennen von vorne. Für Beide die Plätze 5 und 15 und damit ein Sprung in der Thüringer Rangliste nach vorne. Marc Saalfrank steht mit diesen Leistungen als Ersatzmann für die Deutsche Meisterschaft bereit. Im Rennen der U 13 musste Kevin Bätz, der nun mit Jonas Schönfeld ein Teamkollegen an seiner Seite hat, die Defizite am Berg eingestehen. Beachtlich das Durchhalten bis zum Schluss und das Meistern der Anstiege Runde um Runde. Für ihn die Plätze 22 und 20, dennoch Mut für neue Herausforderungen. Die Schülerfahrer der U 15 (Marc Saalfrank hat noch die Möglichkeit als Ersatzmann) starten am Sonntag, den 19.06.2011 auf dem Marktplatz in Meiningen um 12.30 Uhr zum Ausfahren des Deutschen Meisters und Franz Leon Schuchmann im Rennen der U 17 um 11.30 Uhr über die 18 km Runde (Meiningen – Deißigacker – Herpf – Walldorf – Meiningen).

[tabs slidertype=”images”] [imagetab width=”600″ height=”400″]https://radsport-sonneberg.de/wp-content/uploads/2011/07/IMG_4718.jpg[/imagetab] [imagetab width=”600″ height=”400″]https://radsport-sonneberg.de/wp-content/uploads/2011/07/IMG_4763.jpg[/imagetab] [imagetab width=”600″ height=”400″]https://radsport-sonneberg.de/wp-content/uploads/2011/07/IMG_4759.jpg[/imagetab] [/tabs]