Radsport Sonneberg

Armin Sudau vom RSV Sonneberg hatte die Ehre durch seine Leistungen bei der Internationalen Kids Tour in Berlin dabei sein zu können. Schnell fand sich ein Startplatz beim SSV Gera, da die Tour nur für Mannschaften ausgetragen wird. Für Armin eine besondere Ehre gemeinsam mit vielen Nationen Europas gemeinsam am Start zu stehen. Mit einem Einzelzeitfahren, einem Mannschaftszeitfahren und zwei Rundstreckenrennen hatte die Tour es ganz schön in sich. Für Armin der im jungen Jahrgang der Altersklasse U13 startet ist der Platz 70 eine großartige Leistung, zumal die Mädchen der U15 mit gewertet werden. Der 16 Platz in seinem Jahrgang lässt für das kommende Jahr auf ganz große Erfolge hoffen.