Radsport Sonneberg

Am 24.05.2014 fand in Mellingen bei Weimar die Landesverbandsmeisterschaft im Einzelzeitfahren statt. Der RSV Sonneberg startete mit 6 Sportlern in den Altersklassen U 13 m, U 17 m, U 19 m und Senioren 3. Für Uwe Blechschmidt und Oliver Schunk war eine Strecke mit leicht welligem Profil und 5 km Länge zu absolvieren. Uwe konnte mit einer sehr guten Zeit von 9:20 min den 7. Platz erreichen. Herzlichen Glückwunsch zu seinem bisher besten Ergebnis. Unser Neueinsteiger Oliver Schunk belegte Platz 22 und sammelte wertvolle Erfahrungen in seinem ersten Zeitfahren.

Hannes Wittmann musste knapp 11 km absolvieren und belegte Platz 4 und bestätigte hiermit, dass sein Ergebnis vom letzten Wochenende keine Eintagsfliege war.

Das beste Ergebnis des Tages erzielte Tobias Magdeburg im Rennen der U 19. Mit einem hervorragenden 2. Platz und nur 4 sec Rückstand auf den Sieger bestätigte Tobias seine gut Form der letzten Wochen.

Im Wettbewerb der Senioren 3 fuhr Andre’ Glase bei strömendem Regen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 39 km/h über die knapp 11 km auf den 3. Platz. Nur der Lokalmatador Heiko Karus und Robby Wilke aus Erfurt waren schneller. Nicht nur eine tolle Platzierung, sondern auch eine Superleistung des 50jährigen.

Am Sonntag fuhr Horst Werner Freiberger mit Jonas Peter und Armin Sudau (beide U11), sowie Oliver Schunk (U 13) nach Karbach. Im Straßenrennen der U 11 wurde Jonas Peter 4. und Armin Sudau 5.  Auch Oliver konnte im Rennen der U 13 einen sehr guten 5. Platz belegen. Eine hervorragende Teamleistung.

Vom 16.05.-18.05.2014 fand in Gera die Ostthüringen-Tour der U 11, U 13 und U15 w statt. An dieser Stelle danken wir Nicole und Uwe Schunk (den Eltern von Maximilian Schunk ) für die Betreuung der fünf an der OTT beteiligten Sportler des RSV.