Radsport Sonneberg

Sonneberg      Das Eröffnungsrennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»  Juniorinnen startet mit dem Straßenrennen in Theuern bei Sonneberg. Mit einer Zweitages Veranstaltung organisiert der kleine Radsportverein Sonneberg die vierte Auflage des SonneBerg –Preises und nach dem Erfolg des Bundessichtungsrennens im Vorjahr, wagen die Sonneberger sich nun auch an das Bundesligarennen. Neu wird im Mai 2014 auch die  Etappenfahrt der Jedermänner über 3 Etappen sein.

Am Sonnabend den 17. Mai starten die Einzelzeitfahren und Mannschaftszeitfahren in Neuhaus/Schierschnitz und am Sonntag den 18. Mai die Straßenrennen auf einem sehr anspruchsvollen und selektiven 11 km Rundkurs in und um Theuern. Hier wird speziell im Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» die erste Siegerin der Juniorinnen sowie die beste Bundesligamannschaft ausgefahren. Am Start werden mindestens 24 ehemalige Deutsche Meister und Meisterinnen in den unterschiedlichsten Disziplinen stehen, sowie eine internationale Konkurrenz, welche sich den Herausforderungen stellen.