Radsport Sonneberg

Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um 10 °C ging es für drei Mountainbikefreunde am Samstag den 07. März 2015 auf eine etwa 40 km lange Tour durch den Landkreis Sonneberg. Ein Höhepunkt der sonst gemächlichen Fahrt war sicherlich die Abfahrt aus Richtung Mönchsberg im Föritzgrund. Aufgrund der Schneeschmelze blieb hier kein Trikot trocken und kein Fahrrad sauber. Weiter ging es auf dem sandigen Untergrund des Rottmarer Forstes. Hier gab es den ein oder anderen Singletrail zu meistern, der für zusätzliches Vergnügen sorgte. Die Strecke führte danach über Mogger nach Heubisch und Neustadt. Hier zeigte sich die Natur von Ihrer schönsten Seite, denn egal ob grasende Rehe oder unzählige Frühblüher, die Natur beginnt wieder langsam zu erwachen. Die letzte Herausforderung des Tages bestand im Erklimmen des Muppbergs. Dank des Beweisfotos kann uns aber niemand nachsagen, wir wären außen rum gefahren

Zusammenfassend war es ein gelungener Einstieg in die Saison. Wir hoffen auf rege Teilnahme bei der nächsten Fahrt am 21. März 2015 13.30 Uhr am Stadion in Sonneberg, wenn es wieder heißt: Fun & Action