Geschafft!

Geschafft!

Was noch vor einem Jahr keiner für möglich gehalten hatte, Marc Saalfrank hat es geschafft, an das Sportgymnasium und die Eliteschule des Sports nach Erfurt aufgenommen zu werden. Die Hürde lag hoch, sehr hoch, doch durch beharrliches Training, bei Wind und Wetter, erste Erfolge in der Crosssaison mit einem Thüringer Meistertitel und vielen Radkilometer im Training und Wettkampf, hat es Marc geschafft, die Anforderungen zu erfüllen.

Mit einer feierlichen Verabschiedungen im Sonneberger Rathaus, durch die Bürgermeisterin Sybille Abel wurden die erbrachten sportlichen Leistungen, die persönliche Entwicklung, das Arrangement und Arbeit des Radsportvereins Sonneberg und das der Eltern gewürdigt.

Für Marc beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt, nicht nur Schule und Internat sorgen für Umstellungen, sondern auch die neue Trainingsgruppe, immer weiter wachsende sportliche Anforderungen und Ziele.

Die Farben der Stadt Sonneberg und des Radsportvereins Sonneberg, gelb, schwarz, mit dem Sonneberger Reiterlein werden am Sportgymnasium Erfurt und damit an wichtigen nationalen und internationalen Rennen und Rundfahrten von nun 3 Sportlern vertreten, welche die kommende Saison in der Jugend (U17) um gute Platzierungen wetteifern.