Radsport Sonneberg

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Aufregungen am Vortag, da noch nicht alle Transportprobleme gelöst waren, sind Dank der Apotheke Straufhain, welche spontan mit einem Auto aushelfen konnte, alle Teilnehmer (innen) nach langer Fahrt in Italien gut angekommen. So können sich über Ostern 10 Nachwuchssportler und 12 Erwachsene des RSV Sonneberg bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen   auf die kommende Saison vorbereiten. Klar liebt im Mittelpunkt das Training der Schüler U11 und U 13, denn die Jugendfahrer verweilen derzeit in Kroatien oder auf Malle.