Radsport Sonneberg

Die finanzielle Zukunft des RSV Sonneberg ist auch für die kommenden zwei Jahre gesichert. Beim geladenen Essen auf der Triniushütte (Rauenstein) wurde über das Geschehen, die Erfolge und kleine Anekdoten des Vereinsleben speziell den Radsportnachwuchs informiert. Der RSV Sonneberg freut sich, auch in Zukunft mit den Unternehmen Print Service, Stamm Blechtechnik,  Bürotechnik Wittmann, EDEKA Matz, der Sparkasse Sonneberg und der FAZ MED meistern zu können. Nur mit einer finanziellen Sicherheit ist gute Arbeit mit den Nachwuchssportlern möglich, nur so kann geeignetes Equipment angeschafft und nur so können die Kinder alle die Radrennen und Rundfahrten bestreiten.