Perfekter Start in die Wintersaison

Perfekter Start in die Wintersaison

Erfurt       Mit seinem Sieg im Wettkampf des Thüringer Nachwuchscups 2016, dem Athletiktest im Herbst, überraschte Armin Sudau (U 13) nicht nur sich, seine Eltern und Trainer, sondern auch die Konkurrenz. Armin startet in der kommenden Saison als junger Jahrgang in der U 13 und hatte sich vergangenen Sonntag mit deutlichem Vorsprung den Sieg gesichert. Mit den deutlich schnellsten Zeiten auf 60 m und dem Gewandheitslauf, guten Ergebnissen im Schlussdreisprung und dem Kraftkreis, ließ er am Ende keinen Zweifel aufkommen und führt nun den Nachwuchscup der U 13.

Auch die Teamkollegen, Louis Geisler Platz 16, Leonas Reichwald Platz 22 und Odin Geisler Platz 26 zeigten bereits beachtliche Leistungen in den einzelnen Disziplinen. Im Wettkampf der U 15 stellte sich auch erstmalig Maximilian Schunk, durch seine Stärken im Kraftkreis sicherte er sich einen beachtlichen 10. Platz. Felix Steiner (U 11) gelang ein 15. Platz sowie die Jüngsten des Vereins, Jason Dean Baumgärtner und Georg Tom Blechschmidt (beide gerade mal 6 Jahre) belegten im Wettkampf der U 11 die Plätze 34 und 35.

„Die Konkurrenz schläft nicht“ – denn trotz der guten Ergebnisse heißt es im Winter hart an der Athletischen Ausbildung zu arbeiten um im Februar, zum zweiten Athletiktest die Leistungen nicht nur zu bestätigen, sondern deutlich zu verbessern. Das mühevolle Training in der Halle wird durch den RSV Sonneberg mit Schwimmen, Skilaufen und Mountainbike Touren aufgewertet, bevor es im Frühjahr wieder auf die Räder und die Straße geht.