Radsport Sonneberg

Zum vierten Mal in Folge veranstaltet der Radsportverein Sonneberg am Sonntag, den 17. August seine mittlerweile legendäre Radtour Sonneberg – Bamberg – Sonneberg. Zur Auswahl stehen drei Steckenlängen, welche Start und Ziel am Sportstadion Sonneberg haben. Am Morgen gegen 8.00 Uhr startet die längste Strecke mit 150 km bis Bamberg und wieder zurück. Die Gruppendynamik ermöglicht hier eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 31 km/h. 8.20 Uhr folgen die Radler der 100 km Strecke, welche in Staffelstein ihre Wende haben und einen Durchschnitt von 26 km/h anstreben. Die kurze Strecke mit 32 km (Wende Mittwitz) ist neu und soll die gemütlichen Freizeitradler ansprechen. Die SBS Classic Tour ist weder Radrennen noch eine Radtouristikfahrt (RTF). Gefahren wird in der Gruppe, welche durch ein Fahrzeug (Wechselkleidung, Material, liegengebliebene Fahrer und Verpflegung) begleitet wir. Am Wendpunkt in Staffelstein ist für die beiden langen Touren eine Verpflegung mit Kuchen, Obst und Getränke eingerichtet.

Radsportfest im Anschluss für Alle

Gegen 12.30 treffen alle Gruppen wieder am Stadion Sonneberg ein, wo man zum gemütlichen Teil des Radsportfestes übergehen kann. Hier wartet Essen und Trinken und viel gute Laune.