Radsport Sonneberg

Zu einem speziellen Fahrsicherheitstraining machte sich unter 1. Vorstand, Annette Liebermann auf den Weg zum Ochsenkopf. In einem straffen 4 Stunden Programm wird so einiges auf dem Rad und mit dem Rad geprobt um das Gefühl für das Rad, die Geschwindigkeit und die Koordination in speziellen Situationen zu schulen. Hier springt man nicht nur über Hindernisse, sondern auch über seinen eigen Schatten der die Schwerkraft auf den Kopf stellt. Vieles, was man dem Nachwuchs speziell für das Crossfahren weiter geben kann.