Hannes Wittmann Tag

Die jährliche Ostthüringen Tour in Gera ist für den deutschen Radsportnachwuchs eine der größten und wichtigsten Rundfahrten. Ende April schickt auch der Radsportverein Sonneberg 4 Sportler zu dieser wichtigen Rundfahrt.

Für die Radfahrer des Radportverein Sonneberg geht die Saison 2011 mit einer ganzen Reihe von Radrennen zu Ende. So starteten sie am langen Oktoberwochenende beim Thüringer Cup Rennen auf der Radrennbahn in Erfurt, beim Abschlussrennen in Fulda (Hessen) und bei der Landesmeisterschaft im Bergzeitfahren.

Sömmerda /Greiz         Die Thüringer Landesmeisterschaft im Kriterium stand für die Sonneberger Radfahrer in keinem guten Licht, die großen Erfolge blieben aus. Die besten Leitungen zeigte Conny Stellmacher im großen Fahrerfeld der U 11, der jeweils knapp an den Punkten vorbeispurtete und Platz 14 belegte. Marc...

Plätze 8 und 10 für Sonneberger Renner zur Deutschen Meisterschaft Genthin            Mannschaftszeitfahren ist die Essenz des Teamsports Radsport. Hier kommt alles zusammen, Teamgeist, extremes Tempo und Nervenkitzel, hier muss ein Zahnrad in das Andere passen, Verlass zu den Anderen und Vertrauen zu...

Greiz/ Erfurt. Ereignisreiche Wettkampfwochenenden stehen hinter den Sonneberger Radrennnachwuchs, bevor es für einige zur Deutschen Meisterschaft und in ferner Sicht zur Landesmeisterschaft Bahn geht. Beim Kriterium in Gera konnte Marc Saalfrank seine Enttäuschung von der Süddeutschen Meisterschaft wett machen. Nachdem gleich zum Start die Erfurter Schülerfahrer...