Weihnachtsstimmung beim RSV

Weihnachtsstimmung beim RSV

Ein später Freitagnachmittag in der Vorweihnachtszeit, alle haben noch viel zu tun und eigentlich gar keine Zeit, dennoch kamen viele zur gemeinsamen Wanderung von Steinach nach Mengergereuth Hämmern ins Gasthaus Augustental und zur anschließend ausgelassenen Feier.Mit der Südthüringen Bahn ging es schnell nach Steinach, wo die nächtlichen Wanderer vom Regen erwartet wurden. Positiv denken war jetzt die Devise, denn einmal in Steinach am Bahnhof, gab es keinen Plan B. nach ein paar Höhenmetern klarte auf, so dass die Wanderung trocken fortgesetzt werden konnte. Mit Fackeln und Stirnlampen fanden wir den Weg über das Leierloch, den Waldfrieden in das Augustental. Ordentlich eingeheizt hatte der Wirt, das Essen dampfte und das Büfett konnte gestürmt werden. Geschenke, Lieder, Gedichte und lustige Spiele sind genauso selbstverständlich wie das Einbeziehen von Alt und Jung.