Radsport Sonneberg

Mit dem letzten Freitag im März fand das letzte Mal die Gymnastik der erwachsenen Mitglieder des Radsportvereins  Sonneberg statt. Die unter Anleitung von Übungsleiter Andre Glase wöchentlich durchgeführte Übungsstunde fand bei Alt und Jung recht großen Anspruch, so das hier und da nicht jeder eine Sportmatte zum Üben hatte und die Halle an ihre räumlichen Grenzen stieß.

Die Genussradler, die seit Jahren den Verein bereichern, möchten  sich auf diesen Weg vor allem bei Andre Glase bedanken, der dafür sorgte, dass in den Wintermonaten niemand einrostete. Auch die Räder sind vom Vorjahr noch voll in Tackt, denn bei einer ihrer ersten Ausfahrten in den Frühling wurde die Zeitfahrstrecke des SonneBerg-Preises Neuhaus/Schierschnitz – Örlsdorf begutachtet und für gut befunden.

Die regelmäßigen Treffen der Genussradler findet man auf www.radsport-sonnberg.de